Ukrainisches Abschiedslied   




Schön Schätzchen, ich wünsch dir ein schön gute Nacht!

Schön Schätzchen, ich muß wandern!

Ich muß jetzt wandern, und du bleibst hier -

Nimm dir ja keinen Andern!

Denn wenn du dir einen Anderen nimmst,

ich weiß nicht, wo ich dann bliebe!

Wo werde ich die Seufzer lassen, 

die abscheiden von der Liebe?

Zwischen Berg und tiefem, tiefem Tal,

da sind zwei breite Gruben,

wo wir alleine beisammen saßen –

Kein Mensch konnte uns da finden.

Wie sangen die kleinen Vögelein so hell

dort in dem grünen Walde,

wo wir unsere Gebotschaft halten –

hier in dem russischen Land.



(Trad. aus der Ukraine)
 

 

 

Ukrainian Farewell Song




Fair lassie, I wish you a fair good night.

I have to wander, 

you must stay here.

Don't think of taking another!

For if you took another,

I wouldn't know where to rest

and where to keep all the sighs

which would pour from my poor heart.

Between the mountain and the deep valley,

there are two broad hollows

where we used to sit beside another.

No one would find us there.

How high the little birds sang 

in the green woods

where we used to have our rendezvous –

here in this Russian country.



(Trad. from the Ukraine)



 >> CD "Hüt dich, schöns Blümelein!"




Entdeckt in Hermann Wagners Liedersammlung: Das Erbe - 

Dt. Volkslieder aus Mittel- und Osteuropa (Bad Godesberg 1972).

Siehe auch "Nachtigall, ich hör dich singen".

 

Found in Hermann Wagner's song book: Das Erbe – 

Deutsche Volkslieder aus Mittel- und Osteuropa (Bad Godesberg 1972).

Also see "To the Nightingale".



                                           




Home   Holger Who?   Live   News   Programme   Songs   Shop   Presse   Links   Flohmarkt   Kontakt