Songs




Lieder, die ich auf meinen CDs und in meinen Konzerten singe,
aufgeteilt nach eigenen Liedern und zu Eigen gemachten Liedern.

Wer speziell nach Texten zu Liedern auf meinen CDs sucht, der kann auch die (nach Tracklist angeordneten) Links im "Shop" nutzen.

Die englischen Übersetzungen sind meist nicht zum Singen gedacht. 

Für eine Hörprobe klicken Sie auf das "" hinter dem Songtitel, und Sie werden weitergeleitet zum Online-Radio "Last FM", wo auch die anderen Titel der jeweiligen CD zu finden sind. 
Einige Lieder finden Sie auf Saarmanns "Soundcloud"-Profil in voller Länge.





Songs that I sing on my CDs and in my concerts,

divided into my own songs and songs, made a habit of.

When looking for some particular song from my CDs, you can also use the (tracklist ordered) links at my "Shop".


Almost every song appears with an English translation, mostly meant for comprehension, not for singing.

For an audio sample, please click on the "
" behind the song title and you will be forwarded to the online radio "Last FM", where also the other tracks of the respective CD can be found.
Several of these songs can also be listened to at Saarmann's "Soundcloud" profile in full length.




Eigene Lieder / My Own Songs


 

Gitarrenballaden, getextet und (meistens) komponiert 

von Holger Saarmann.
Sie gehören in das Liederprogramm "So küsste mich meine Friseuse"
(>> Programme)

Die neuen Lieder werden überwiegend im neuen Liederabend Aufnahme finden. Die Texte werden erst dann hier zugänglich gemacht, wenn dieses einige Male aufgeführt wurde.


Guitar Ballads, written and (mostly) composed by Holger Saarmann






Bahnsteig gegenüber
  
(Holger Saarmann)  

Ballade des armen Webersohnes Karl May   (Trad.?/ Travis?/ Davis?/ Holger Saarman)  

Begleiter   (Holger Saarmann)  
Briefballade
  
(Holger Saarmann)

Ein Abenteuer   (Holger Saarmann)    NEU! 
Fi-di-bum (Das Zimmer)   (Holger Saarmann)

Die Freude (A Felicidade)   (Antonio Carlos Jobim/ Vinicius de Moraes/ dt. Holger Saarmann)  
Der Gast   (Holger Saarmann)
Flusswanderung   (Holger Saarmann)   NEU! 
Geisterstunde
 
  (Holger Saarmann)
Gestern
 
  (Holger Saarmann)
Gleisbesetzer (900 Miles)
 
  (amerik. Trad/ Holger Saarmann)  

Hinaufschauen   (Holger Saarmann)

Hinterm Ostkreuz   (Holger Saarmann)   NEU! 
Kartelle
 
  (Holger Saarmann)  
Klassentreffen (Weise)
 
  (Holger Saarmann)
Kleine Straßen
 
  (Holger Saarmann)  
Liebe neu erfunden  
(Holger Saarmann)

Mein   (Holger Saarmann & Andreas Gryphius)
Meine Friseuse
 
  (Holger Saarmann)   
Momo, ein Wiedersehen   (Holger Saarmann)    NEU! 
Nur für dich
 
  (Holger Saarmann)
Ode ans Diesseits   (Holger Saarmann) 

Poet und Zimmermann   (Holger Saarmann)      NEU! 
Sandstraße
 
  (Holger Saarmann)    NEU! 
Schon mal
 
  (Holger Saarmann) 
Sie gleicht der Schwalbe  (She's like the Swallow) 
  (Trad./ dt. Holger Saarmann)

So kam ich zur Musik   (Holger Saarmann)

Solveigs Lied (Solveigs Sang)   (Edvard Grieg/ Henrik Ibsen/ dt. Holger Saarmann)
Stadtplan
 
  (Holger Saarmann)
Stiller Schlager (Wenn der Regen fällt) 
  (Holger Saarmann)  

Treppen   (Holger Saarmann)
Vergessen (Werden)
 
  (Holger Saarmann) 
Viel zu dünne Haut
 
  (Holger Saarmann)    NEU! 
Wanderlied (Wayfaring Stranger)  
 (amerik. Trad/ dt. Holger Saarmann)  

Der Wolkenmann   (Jan Gaensslen/ Holger Saarmann)   NEU! 
12 Uhr (High Noon)
 
  (dt. Text: Holger Saarmann)






Zu Eigen gemachte Lieder / Songs, made a Habit of



Fundstücke des Sammelsängers Holger Saarmann, oftmals nebulös- traditioneller Herkunft, d.h. von heute unbekannten Textern und Tonsetzern erdacht, mündlich und anonym überliefert und erst im 18. und 19. Jahrhundert von Volkslieder-Sammlern aufgezeichnet.

Viele dieser Lieder singe ich in meinen Konzertprogrammen "Jockel will nicht Hafer Schneiden" und "Winnetou ist ein Christ... " 

(>> Programme), manche habe ich hier aus dokumentatorischen Gründen mit aufgenommen.

Textliche Abweichungen von den überlieferten Versionen sind durch meinen kreativen Gestaltungswillen verschuldet. Wer die (vermeintliche) Originalversion eines Liedes sucht, findet in den meisten Fällen im Kommentar eine Quellenangabe.


Songs and lyrics, found and collected by Holger Saarmann, often of nebulous traditional origin, that is: created by unknown writers and composers, handed-down the oral and anonymous way, before "Folk Song" collectors sketched and published them in the 18th and 19th century.

I sing many of these songs in my concerts, while some appear here for documentary reasons.

There may be slight lyrical deviations from the handed down versions, caused by my creative will of giving the song an individual shape. Those who wish to compare my variants to the supposed original versions, will find a mention of sources used in most of my comments.





Abendlied (Der Mond ist aufgegangen)
 
 
(J.A.P. Schulz/ M. Claudius)

Ach Blümlein blau, verdorre nicht   (Trad.)

Aj-lju-lju (Solst asoj lebn)   (jiddisches Wiegenlied)

Ave Maria (Es will das Licht des Tages scheiden)   (Karl May)

Chad Gadja (Lied vom Zicklein)   (Aramäisches Trad.)

Come again, sweet Love doth now invite   (John Dowland)

Ei, du Zustand (Oh, Susanna)   (Pennsylvania Dutch Trad.)  
Es, es, es und es  
(Trad.)

Es ist ein Schnee gefallen   (Trad.)

Es ist ein Schnitter, heißt der Tod   (Trad.)

Es saß ein klein wild Vögelein (Et såß e kli wäld Vijeltchen)   (siebenbürgisches Trad.)

Es spielt ein Graf mit seiner Magd   (Trad.)

Es wollt ein Maidlein früh aufstehn (Lied vom Brombeerenpflücken)   (Trad.)

Feinsliebchen, du sollst mir nicht barfuß gehn   (Trad.)

Flogen einst drei wilde Tauben   (dt. Trad. aus dem Memelland)

Flow my Tears (Lachrimae)   (John Dowland)

Follow the Drinking Gourd   (Trad. USA)

Fränkisches Rätsellied   (Holger Saarmann/ Trad.)

Geschder waar der Michel do   (Pennsylvania Dutch Trad.)
Der Guckguu war ein reicher Mann
 
  (Pennsylvania Dutch Trad.)
Heim zu gej
   (Pennsylvania Dutch Trad.)
The House that Jack built
 
  (Trad.)

Ich hab die Nacht geträumet   (Trad)

Ich weiß mir ein Maidlein hübsch und fein   (Trad.)

Ich weiß nicht, was soll es bedeuten (Lore Lay)   (F.Silcher/ H.Heine)  

I know an old Lady who swallowed a Fly   (Trad.)

Internationale   (Pierre Degeyter/ Eugène Pottier)

Jetzt ist die Zeit und Stunde da (Auswandererlied)   (Pennsylvania Dutch Trad.)
Jockel
   (Holger Saarmann/ Trad.)

Joggeli wott nid Birli schüttle   (Schweizer Trad.)

Katy Cruel   (amerik. Trad)  

The last Rose of Summer (Die letzte der Rosen)   (irisches Trad.)

Das Laub fällt von den Bäumen (Herbstlied)   (Trad./ August Mahlmann)

Leise, Peterle, leise (Gutenachtliedchen)   (Anonymus/ Paula Dehmel)

Lustig, lustig, ihr lieben Brüder (Lied für die Pariser Kommune)   (Trad.)

Mädchen am Haff (An des Haffes anderen Strand)   (Trad.)

Der Mai ist gekommen   (Justus W. Lyra/ E.Geibel)

Margeritkelech (In weldl bajm tajchl)   (Trad./ Zalman Shneour)

Mitbürger, ach! Seid doch zufrieden   (Georg Neumark/ Trad.)

Der Morgen im Lenze (Wie reizend, wie wonnig)   (J.A.P. Schulz/ Wilhelm G.Becker)

Morgenrot, Morgenrot, leuchtest mir zum frühen Tod   (W.Hauff)

Nachtigall, ich hör dich singen   (dt. Trad. aus Wolynien)

900 Miles   (amerik. Trad)

Reiterlied (Die bange Nacht ist nun herum)   (Justus W. Lyra/ Georg Herwegh)

Rejsele   (Mordechaj Gebirtig)

Rest sweet Nymphs   (Francis Pilkington)

Scarborough Fair   (engl. Trad.)

She's like the Swallow   (Trad./ dt. Holger Saarmann)

'S is nur en schmaler Weg   (Pennsylvania Dutch Trad.)
So grün als ist die Heiden
   (Trad.)

Solveigs Lied (Solveigs Sang)   (Edvard Grieg/ Henrik Ibsen/ Holger Saarmann)
'ss brent, brider, 'ss brent 
 (Mordechaj Gebirtig)

Stan' still, Jordan   (Trad. USA)

Ukrainisches Abschiedslied (Schön Schätzchen, ich wünsch dir ein schöne gute Nacht)   (Trad.)

Under der Linden   (Holger Saarmann/ Walter v.d. Vogelweide)

Uff däre Welt is gar ken Ruh (Oi, oi, oi)   (Pennsylvania Dutch Trad.)
Unser deitsche Brieder
   (Pennsylvania Dutch Trad.)
Das Veilchen   (W.A.Mozart/ J.W.Goethe)

Vergiss mich nicht   (Karl May)

Verstohlen geht der Mond auf   (dt. Trad. / Zuccalmaglio)

Wayfaring Stranger   (amerik. Trad/ dt. Text Holger Saarmann)  

Wenn ich ein Vöglein wär   (schweiz. Trad/ J.F.Reichardt)  

Wie schön blüht uns der Maien   (Trad.)

Wo ist Jesus, mein Verlangen   (Pennsylvania Dutch Trad.)
Wo sind unsre Brieder
 
  (Pennsylvania Dutch Trad.)
Wu ich in des Land bin kumme
 
  (Pennsylvania Dutch Trad.)
Zecherbündnis / Der Tod (Gestern, Brüder, könnt ihr's glauben) 
 
(Trad./ G. E. Lessing)

Zogen einst fünf wilde Schwäne   (litauisches Trad.)




                                      


 




Home   Holger Who?   Live   News   Programme   Songs   Shop   Presse   Links   Flohmarkt   Kontakt